Das gibt‘s.

Vorreinigung
Ist die Decke von außen extrem verdreckt und innen voller Haare sind z.B. Atmungsaktivität und Regendichtigkeit nicht mehr gewährleistet und die Membranen arbeiten nicht mehr richtig. Hier muss schonend – aber effektiv – Hand an gelegt werden. Und so machen wir das auch: Die Vorreinigung grober Verunreinigungen erfolgt bei uns in Handarbeit (die Kosten sind abhängig vom Grad der Verschmutzung). Speziell die exakte Enthaarung der Decken garantiert wieder ein gutes Klima für das Pferd. Der Abtransport des Schweißes ist nicht mehr beeinträchtigt und unter der Decke sammelt sich keine Feuchtigkeit.

Waschen
Pferdetextilien bestehen aus hoch entwickelten Funktionsfasern. Damit alle diese Funktionen erhalten bleiben ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich. Bei Wash & Ride kommen ausschließlich Spezialwaschmittel zum Einsatz, die von namhaften Herstellern empfohlen werden. So erfolgt eine Funktion erhaltende, fasertiefe Reinigung von atmungsaktiven Decken und Textilen. Das Gewebe wird schonend gereinigt, schlechte Gerüche werden neutralisiert. Da uns die Umwelt am Herzen liegt, nutzen wir keine unnötig hohen Waschtemperaturen und setzen Energie und Wasser sparende Reinigungsprogramme ein. So wird gleichzeitig das Gewebe Ihrer Textilien geschont – Form und Farbe bleiben erhalten. Selbstverständlich werden alle Textilien an der Luft getrocknet und landen nicht im Trockner!

Imprägnieren
Gute Membrandecken sind in der Regel gut imprägniert und brauchen dennoch ab und zu eine Auffrischung der Imprägnierung. Wenn bei Ihren Pferdetextilien der Schutz ausgewaschen ist, kann Feuchtigkeit von außen eindringen – und das mag Ihr Pferd nun gar nicht. Nie sollte diese Nachimprägnierung in der Maschine erfolgen! Komplett von Imprägniermittel umspült, ist dann auch die Atmungsaktivität der Decke zerstört. Denn das Innenmaterial darf natürlich nicht imprägniert werden und so seine Atmungsaktivität verlieren. Bei uns wird jede Decke nur von außen behandelt. Die Imprägnierung wird per Hand aufgetragen – Spray kommt nicht zum Einsatz!

Reparaturen
Gerne führen wir für Sie nach Absprache auch kleine Reparaturen aus. Ob Bauchgurte, Brustverschlüsse oder D-Ringe, das bekommen wir schon wieder hin! Auch kleinere Risse oder Löcher sind kein Problem: Regendecken werden in der Regel nicht genäht, denn jeder Nadelstich kann einen Teil der Membran zerstören. Ihre Regendecke kleben wir an sensiblen Stellen mit speziellem, wasserdichtem Material – alle anderen Textilien werden handwerklich sauber genäht. Bei allen Reparaturen beachten wir stets das Verhältnis zum Wert einer neuen Pferdedecke – also vermerken Sie bitte stets ein Preislimit bei Ihrem Reparaturauftrag.